top of page

Neapolitanische Pizza: Die authentische italienische Tradition in Klagenfurt





Neapolitanische Pizza in Klagenfurt beim FISCHERWIRT:

Eine kulinarische Reise in das Herz Neapels


In den verwinkelten Gassen Neapels entstand einst eine der berühmtesten kulinarischen Köstlichkeiten Italiens – die neapolitanische Pizza. Beim FISCHERWIRT conamore sind wir stolz darauf, die Tradition und Authentizität dieser Spezialität zu bewahren und Ihnen ein Stück des italienischen Lebensgefühls in unserem Restaurant präsentieren zu dürfen. Lassen Sie uns gemeinsam auf eine Entdeckungsreise der neapolitanischen Pizza gehen, ihre Geschichte und Besonderheiten erkunden und unter anderem das Geheimnis der Regola del 55 lüften.



Pizza Fischerwirt Klagenfurt
neapolitanische Pizza / Beispielfoto



Die Geschichte der neapolitanischen Pizza: Eine kulinarische Legende

Die neapolitanische Pizza ist tief in der Geschichte der süditalienischen Hafenstadt Neapel verwurzelt. Im 18. Jahrhundert begannen die neapolitanischen Pizzaioli, die Pizza Margherita in den Farben der italienischen Flagge – rot, weiß und grün – zu kreieren. Sie widmeten ihre Kreation Königin Margherita von Savoyen, die von der köstlichen Speise begeistert gewesen sein soll.


Qualität und Einfachheit: Die Zutaten und Zubereitung der neapolitanischen Pizza nach AVPN-Richtlinien

Die neapolitanische Pizza verdankt ihren unverwechselbaren Geschmack der Kombination aus erlesenen Zutaten und der schlichten Eleganz ihrer Zubereitung. Wir legen größten Wert auf die Verwendung hochwertiger und authentischer Zutaten, die den Richtlinien entsprechen. Dazu zählen San-Marzano-Tomaten, Mozzarella di bufala campana, Tipo 00 Mehl und frischer Basilikum.


Neben den Zutaten ist auch die Zubereitung der Pizza von großer Bedeutung, um den hohen Standards der AVPN gerecht zu werden. Unser Pizzateig wird nach traditionellem Rezept sorgfältig von geknetet und mindestens 48 Stunden ruhen gelassen, um seine charakteristische Textur und Elastizität zu entwickeln. Beim Ausweiten des Teigs achten wir darauf, die typisch dünne Mitte und den etwas dickeren Rand zu erhalten.


Ein weiterer entscheidender Aspekt, der zur Authentizität und Qualität unserer neapolitanischen Pizza beiträgt, ist unser Steinofen. Unser Ofen wurde nach den AVPN-Richtlinien zertifiziert und gewährleistet somit eine originalgetreue Zubereitung der Pizza. Der Ofen erreicht Temperaturen bis zu 500 Grad Celsius, sodass die Pizza innerhalb von 60 bis 90 Sekunden fertig ist. Diese hohen Temperaturen sorgen für einen knusprigen Boden und saftige Beläge und verleihen der Pizza ihr unverwechselbares Aroma.


Durch die Einhaltung der AVPN-Richtlinien in Bezug auf Zutaten, Zubereitung und Ofen stellen wir beim FISCHERWIRT conamore sicher, dass unsere neapolitanischen Pizzen den höchsten Standards entsprechen und ein authentisches Geschmackserlebnis bieten. Danke an dieser Stelle für die super Beratung von Herrn Hofacker und dem www.pizza-ofen.de-Team!


Traditionelles Handwerk, hohe Temperaturen und die Regola del 55: Die Zubereitung einer authentischen neapolitanischen Pizza

Eine authentische neapolitanische Pizza zeichnet sich durch die traditionelle Zubereitung, die hohe Temperatur des Pizzaofens und die unter anderem der “Regola del 55” aus. Der Teig wird sorgfältig geknetet und anschließend mindestens 48 Stunden ruhen gelassen, um seine charakteristische Textur und Elastizität zu entwickeln.


Die Regola del 55, oder 55er-Regel, spielt eine wichtige Rolle bei der Herstellung des perfekten Pizzateigs. Die Regel besagt, dass die Endtemperatur Teiges etwa 20 Grad Celsius betragen sollte. Die Wassertemperatur, die zur Herstellung der Biga verwendet wird, kann anhand der Umgebungstemperatur und der Temperatur des Mehls berechnet werden: Wassertemperatur = 55 - Umgebungstemperatur - Mehls-Temperatur.


Beispiel: Wenn die Umgebungstemperatur 20 Grad und die Mehls-Temperatur 18 Grad beträgt, ergibt sich folgende Berechnung: 55 - 20 - 18 = 17 Grad. Das Wasser sollte also 17 Grad warm sein.


FISCHERWIRT conamore: Genießen Sie die neapolitanische Pizza in all ihrer Pracht

Wir laden Sie herzlich ein, die traditionelle neapolitanische Pizza bei uns in Klagenfurt zu erleben. In unserem italienischen Lokal bieten wir eine Auswahl an klassischen und kreativen Pizzen, die alle unter Einhaltung der Regola del 55 und traditioneller Handwerkskunst zubereitet werden. Lassen Sie sich von der unverwechselbaren Atmosphäre und dem meisterlichen Geschick unserer Köche überzeugen.


Häufig gestellte Fragen zur neapolitanischen Pizza / Q&A:


Frage: Was macht die neapolitanische Pizza so besonders?

Antwort: Die neapolitanische Pizza zeichnet sich durch ihren dünnen, knusprigen Boden, die Verwendung von qualitativ hochwertigen Zutaten wie San-Marzano-Tomaten und Mozzarella di bufala campana sowie die traditionelle Zubereitung im Steinofen aus. Der Teig wird entweder mit einem Sauerteig oder mit einer sehr geringen Menge an Hefe zubereitet und durch die lange Gehzeit, verbunden mit der höheren Hydration, wird der Teig luftiger und bekömmlicher.


Frage: Worin unterscheidet sich die neapolitanische Pizza von anderen Pizzasorten?

Antwort: Im Gegensatz zu anderen Pizzasorten, wie der New Yorker oder der Chicago-Style Pizza, hat die neapolitanische Pizza einen dickeren und luftigeren Rand, der jedoch außen knusprig sein sollte und das bekannte “Leo-Muster” mit den schwarzen Punkten hat. Die Zutaten sind in der Regel einfacher und von höherer Qualität. Die traditionelle Zubereitung im Steinofen verleiht der neapolitanischen Pizza zudem ein unverwechselbares Aroma.


Frage: Kann ich auch vegetarische oder vegane neapolitanische Pizza im FISCHERWIRT conamore bekommen?

Antwort: Ja, im FISCHERWIRT conamore bieten wir neben der klassischen Margherita auch vegetarische und vegane Pizzavarianten an - beispielsweise die Pizza Marinara mit Tomatensauce & Knoblauch. Unsere Pizzaioli verwenden frische, saisonale Zutaten, um Ihnen eine vielfältige Auswahl an köstlichen Pizzen zu bieten, die auf Ihre individuellen Vorlieben zugeschnitten sind.


Frage: Wo finde ich das FISCHERWIRT conamore und wie kann ich reservieren?

Antwort: Unser italienisches Lokal befindet sich in der Ziggulnstraße 37 in Klagenfurt am Kreuzberglteich. Sie können telefonisch unter +43 6649279289 oder über unsere Website www.conamore.at einen Tisch reservieren. Wir freuen uns darauf, Sie bald begrüßen zu dürfen!

Fazit:

Die neapolitanische Pizza ist nicht nur ein köstliches Gericht, sondern auch ein Stück italienischer Tradition und Kultur. Beim FISCHERWIRT conamore sind wir stolz darauf, Ihnen diese authentische Erfahrung bieten zu können. Besuchen Sie uns und lassen Sie sich von der Atmosphäre, den hochwertigen Zutaten und der meisterhaften Zubereitung unserer Pizzen verzaubern. Buon appetito!

Um mehr über unsere Speisekarte und Veranstaltungen zu erfahren, folgen Sie uns auf Social Media Wir freuen uns darauf, Sie bald bei uns in Klagenfurt im FISCHERWIRT conamore begrüßen zu dürfen!

Comments


bottom of page